Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Abwasser-Zweckverband (AZV) jetzt auch digital erlebbar – Stiftung der Sparkasse Südholstein fördert Erklär-Video zur Abwasserreinigung

Abwasser-Zweckverband (AZV) jetzt auch digital erlebbar – Stiftung der Sparkasse Südholstein fördert Erklär-Video zur Abwasserreinigung

 

Spannende Einblicke in die Abwasserreinigung zeigt das Klärwerk Hetlingen ab jetzt auch per Video. Da während der Pandemie keine Besuchergruppen durch das Werk geführt werden konnten, bietet der AZV Südholstein seine Betriebsbesichtigungen nun auf diese Art zusätzlich an. Der digitale Rundgang dauert rund 16 Minuten und zeigt sogar Bereiche der Anlage, die bei Besichtigungen vor Ort aus Sicherheitsgründen nicht gezeigt werden können.

Die Stiftung der Sparkasse Südholstein hat das Videoprojekt finanziell unterstützt. Normalerweise finanziert sie seit über 15 Jahren die Anfahrtkosten für Gruppen, die mit dem Bus per Sonderfahrt ins Klärwerk an der Elbe kommen. Da diese wegen der Pandemie in den zurückliegenden Monaten nicht stattfinden konnten, hat die Stiftung die Förderung umgewidmet und für ein pädagogisches Erklär-Video zur Verfügung gestellt. Das Video richtet sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5. Die Weiterbildung und Wissensvermittlung für Kinder und Jugendliche ist für die Stiftung von zentraler Bedeutung. Im Klärwerk Hetlingen erleben die Besucher unmittelbar, wie die Abwasserreinigung funktioniert und warum die Ressource Wasser geschützt werden muss.

Durch den Erklär-Film führen zwei Mitarbeitende, die beim AZV vor wenigen Jahren ihre Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik abgeschlossen haben. Oguzhan Özen und Marie Lohde waren sofort bereit, sich vor die Kamera zu stellen und ihren Arbeitsplatz vorzustellen. Viereinhalb Tage haben die Dreharbeiten im Klärwerk, im Kanalnetz und an der Elbe gedauert.

Das Video ist pünktlich zum Weltwassertag am 22. März fertig geworden. Das Motto des Aktionstags ist in diesem Jahr „Wert des Wassers“. Im AZV-Video wird klar, dass die Abwasserreinigung aufwändig, aber auch dringend notwendig ist, um den Wert der Ressource Wasser zu erhalten.

Schulen können den Film auch im Unterricht einsetzen. Natürlich ersetzt er keinen „echten“ Besuch im Klärwerk, bei dem die „Klärwerkslotsen“ des AZV nicht nur das Gelände zeigen, sondern auch Fragen beantworten. Während der Pandemie ist das Video aber eine Alternative und später eine gute Ergänzung zum Besuch vor Ort. Wer sich das Video anschauen möchte, findet dazu nähere Hinweise auf der Homepage des AZV: www.azv.sh.