Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Eisenbahnwaggons werden zum Museum

Eisenbahnwaggons werden zum Museum

 

Not macht erfinderisch – dies machten sich die Mitglieder der Eisenbahnfreunde Uetersen-Tornesch zu Nutze, als sie vor der Aufgabe standen, für ihr Museum eine neue Unterkunft zu suchen. Der Nutzungsvertrag für die bisherigen Räumlichkeiten in einem alten Güterschuppen am Tornescher Ostbahnhof wurde wegen Eigenbedarf gekündigt. Ideen und Vorschläge für eine alternative Unterbringung gab es viele. Die größte Zustimmung fand jedoch der Vorschlag, alle Gegenstände und Sammlerstücke zur Eisenbahnhistorie der Städte Tornesch und Uetersen in zwei ausrangierten Reisezugwagen unterzubringen.

Nun sind die Eisenbahnfreunde ihrem Ziel schon sehr nah. Seit Dezember letzten Jahres stehen die beiden Wagen am Ostbahnhof und warten auf ihren neuen Einsatz. In vielen Arbeitsstunden und mit großem handwerklichen Geschick der Clubmitglieder werden derzeit die Innenbereiche der beiden Reisezuwagen umgestaltet. Durch Demontage der Sitze und einiger Zwischenräume soll Platz für das Verkehrsmuseum, verschiedene Modellbahnen, ein Café sowie einen kleinen Vereinsraum der Mitglieder geschaffen werden. Auch die Installation von Licht und Steckdosen sowie Heizung und Klimaanlagen wird in Angriff genommen.

Die Stiftung der Sparkasse Südholstein hat mit vielen anderen Spendern und Förderern sowie den Städten Tornesch und Uetersen die Eisenbahnfreunde bei ihrem Vorhaben unterstützt. Die Signale stehen also auf Grün für das neue Verkehrsmuseum und die Mitglieder freuen sich schon jetzt auf die Eröffnung.