Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Jetzt bewerben für den Schleswig-Holsteinischen Bürger- und Demokratiepreis – Motto: Unser Klima, unsere Umwelt, unsere Zukunft.

Jetzt bewerben für den Schleswig-Holsteinischen Bürger- und Demokratiepreis – Motto: Unser Klima, unsere Umwelt, unsere Zukunft.

Der Schutz des Klimas, der Umwelt, der Natur – und damit unserer Zukunft – ist existenziell für uns alle. Schon jetzt zeigen sich die dramatischen Folgen des Artensterbens, des Klimawandels und der Verschmutzung der Umwelt, insbesondere unserer Meere.

„Deshalb braucht es engagierte Bürgerinnen und Bürger mit Ideen und Tatkraft, denn jede und jeder kann etwas gegen diese Entwicklung tun. In unserer Region gibt es viele, die ehrenamtlich aktiv sind, und die möchten wir bei ihrem Wirken unterstützen“, erklärt Jan Köber, der sich um das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse Südholstein kümmert. Er ruft zur Bewerbung für den Schleswig-Holsteinischen Bürger- und Demokratiepreis auf, den größten Ehrenamtspreis des Landes, den die Sparkassen gemeinsam mit dem Landtag ausloben.

Das diesjährige Motto: „Unser Klima, unsere Umwelt, unsere Zukunft“. Es richtet sich daher an ehrenamtliche Einzelpersonen, Initiativen und Projekte, die sich für die Themen Klima-, Umwelt- und Naturschutz einsetzen. Dies können Projekte sein, die ein grundsätzliches Bewusstsein fördern und andere sensibilisieren, die sich für nachhaltiges Handeln einsetzen oder dies vermitteln, die das Erleben und Kennenlernen der Natur ermöglichen und damit ein Verständnis für Tiere und Pflanzen schaffen oder die sich aktiv für den Klima- und Umweltschutz einsetzen und stark machen.

Im landesweiten Wettbewerb können sich die Nominierten und Preisträger:innen über Geldpreise und ein Filmportrait ihres Projekts freuen. Insgesamt werden Sach- und Geldpreise in einem Wert von 32.500 Euro vergeben. Im September werden die Nominierten und Preisträger:innen ausgewählt. Die Preisverleihung ist für den 10. November 2022 geplant.

Die Bewerbungsunterlagen und Informationen zum 19. Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreis sind unter www.buergerpreis-schleswig-holstein.de verfügbar. Vom 1. Mai bis zum 30. Juni können sich ehrenamtlich Engagierte auf die Auszeichnungen in „U27“ und „Alltagshelden“ bewerben oder von anderen dafür vorgeschlagen werden.

Darüber hinaus verleihen Sparkassen und Landtag auch dieses Jahr wieder den Demokratiepreis an eine Person, ein Verband oder eine Institution, die sich in außergewöhnlicher Weise um die freiheitlich-demokratische Grundordnung oder das demokratische Gemeinwohl verdient gemacht hat. Die Suche und Auswahl des Preisträgers beziehungsweise der Preisträgerin erfolgt durch eine Jury.

Parlamentsvizepräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber: „Wir erleben aktuell, wie angreifbar Frieden und Freiheit in Europa sind. Weder den Frieden, noch die Freiheit dürfen wir als Selbstverständlichkeit ansehen. Das gilt auch für unsere Demokratie und unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung. Deswegen müssen wir uns alle jeden Tag für sie einsetzen. Wer dazu einen Beitrag leistet, macht sich um die Demokratie, um das Gemeinwohl und den gesellschaftlichen Zusammenhalt verdient. Ein solches Engagement würdigt der Demokratiepreis, dessen Preisträgerin oder Preisträger im November bekanntgegeben wird.“